Samstag, 25. April 2015

Ein Bild von dir (Jojo Moyes): wir brauchen mehr Pepp in der Bücherszene

Besten Dank für die Rezension.
Ich habe dem nichts zuzusetzen. Habe des Buch auch gelesen und beschlossen auf eine Rezi zu verzichten.
Das einzige, was mir dazu einfiel war: altbacken
Wir bauchen Bücher, die Neues bringen, nicht eine alte abgedroschene Liebesgeschichte. Wenn Vampire und Werwölfe die Lösung sind, meinetwegen, aber nicht schon wieder das Tausendste: Ich liebe dich.
Schneller, peppiger schreiben:
Maggie Stiefvater
TNP
Andrea Bielfeldt
Katja Piel
Nur um einige gute Jungautoren zu nennen. Reinschauen, lesen, das lohnt sich.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen